User einer Gruppe hinzufügen

Z.b sinnvoll, wenn der User Pi in der Lage sein soll, Dateien von www-data zu editieren. Auch beim Arbeiten mit WinSCP hilfreich, da dort der User Pi eingeloggt ist, aber Dateien aus und nach /var/www kopieren möchte.

Mit folgendem Befehl kann man einen neuen User anlegen und gleich einer Gruppe zuordnen:

useradd -G {group-name} username 

Beispiel: sudo useradd -G www-data newuser

Hat man aber schon den User angelegt und will ihn einer existierenden Gruppe zuordnen geht das so: # usermod -a -G {group-name} username 

Beipiel: sudo usermod -a -G www-data pi

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield